Vampire Diaries RSF

Wilkommen im Vampire Diaries Rollenspielforum!

Datum:

Es ist Mittwoch, der 09.09.2009 morgens


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Stefan Salvatore

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Stefan Salvatore am Do Apr 01, 2010 12:35 pm

Gast


Gast
Vorname(n): Stefan
Nachname: Salvatore
Alter: 162
Geburtsort: Mystic Falls
Geschwister: seinen Bruder Damon
Beruf: Schüler


Aussehen
Haare: hellbraun
Augen: grün
Statur: schlank, athletischer Körper
Größe: 1,82 m
Sonstiges (Narben, Tattoos, ..): Tattoo am rechten Oberarm
Avatarperson/Schauspieler: Paul Wesley


Besitz:
Reichtum (Arm, Reich, ..): Mittelstand
Besondere Besitztümer: seinen Ring am Finger


Charakter:
Stefan ist eine sehr sympathische Person und er ist auch sehr vorsichtig um keine Menschen zu gefährden.Er ist sich darüber bewusst wie gefährlich er ist und kann sich meistens sehr gut beherrschen.Aufgrund dessen,dass er ein Vampir ist,wirkt er sehr geheimnisvoll,weil er nur wenig von sich preis gibt.Er hasst es ein solches Monster zu sein und tut alles um das Leben eines gewöhnlichen Menschen führen zu können.Er hat Humor,ist einfühlsam und verständnisvoll.
Außerdem hat er einen ausgeprägten Beschützerinstinkt,besonders dann wenn es um Elena geht.
Er ist gut darin Menschen und ihre Absichten zu durchschauen und aufgrund seines eigentlich so hohen Alters ist er extrem gebildet,besonders in Geschichte.Stefan handelt meist nicht aus Leichtsinn oder Übermut,aufgrund seiner Selbstkontrolle,die sonst nicht so einfach aufrecht zu erhalten wäre.Auf die meisten Mädchen wirkt er sehr anziehend,aber das nutzt er nicht aus.
Er schreibt Tagebuch um all seine Erlebnisse festzuhalten und auch aus Fehlern zu lernen.
Außerdem tut er es aus Gewohnheit,weil er schon als Mensch Tagebuch geschrieben hat.

Stärken:
-Geschichtskenntnisse
-Selbstkontrolle
-Beschützerinstinkt
-Einfühlungsvermögen
-Durchschauen von Menschen

Schwächen:
-mangelnde Spontanität
-Elena
-manchmal Kommunikation
-Vertrauen
-Tagebuch schreiben


Lebenslauf:
Stefan Salvatore wurde 1847 in Mystic Falls, Virginia, geboren.
Seine Familie stammte ursprünglich aus Florence, in Italien.
Zusammen mit seinem älteren Bruder Damon, wuchs er in einer Villa,
etwas abseits der Stadt auf. Das Verhältnis der Brüder war immer das beste ,bis diese Frau auftauchte.
Katherine Pierce, wunderschön und gefährlich zugleich.
Stefan verliebte sich in sie, genauso wie sein Bruder Damon.
Ein schrecklicher Konkurenzkampf begann, die Brüder fingen an sich zu hassen.
Ständig stritten sie sich und schreckten nicht davor zurück sich zu prügeln.
Was die beiden nicht wussten: Katherine war ein Vampir!
Sie verwandelte die beiden Brüder in Vampire,sie dachte mit einem neuen Leben würde sich wieder alles einrenken.Stefan glaubte insgeheim sie würde ihn mehr lieben ,aber Damon dachte wohl dasselbe und so konnte die Verwandlung den Hass zwischen den
Brüdern nicht verringern.Von dort an lebten sie zu dritt: jedem den anderen
ein Dorn im Auge.
1953, Bürgerkrieg: Stephan, Damon und Katherine waren wieder einmal in Mystic Falls,
wo Katherine den Tod fand, so dachte Stephan. Katherine wurde mit weiteren Vampiren
in einem Feuer in einer Kirche verbrannt.
Seit da an trennten sich die Wege der Brüder, jeder reiste für sich.Stefan hielt nun gar nichts mehr an Damon und Damon machte ihn auch für Katherines Tod verantwortlich.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten